Bild Amsterdam Nr. 1 Bild Amsterdam Nr. 2 Bild Amsterdam Nr. 3 Bild Amsterdam Nr. 4 Bild Amsterdam Nr. 5 Bild Amsterdam Nr. 6 Bild Amsterdam Nr. 7 Bild Amsterdam Nr. 8 Bild Amsterdam Nr. 9

Amsterdam ist eine weltoffene Stadt. Viele Kulturen und Lebensanschauungen begegnen sich in toleranter Atmosphäre auf engstem Raum. Internationales Flair liegt in der Seeluft zwischen den Gassen und Grachten der Stadt. Neben vielen international tätigen Firmen und Organisationen haben auch zahlreiche Anwaltskanzleien Ihren Sitz in Amsterdam. Die nur eine Bahnstunde entfernte Hauptstadt Den Haag, wo u. a. auch der "International Court of Justice" seinen Sitz hat, erweitert die Möglichkeiten ein abwechselungsreiches Fach- und Wochenprogramm zu organisieren. Hinzu kommen die unzähligen Angebote, die eine reichhaltige Kunst- und Kulturszene zu bieten hat und die den Eindruck unterstreichen: Amsterdam erfindet sich immer wieder neu.

 

Leistungsbeispiel Studienfahrt Amsterdam:

 

  • Hin- und Rückfahrt im günstigsten Gruppentarif der Deutschen Bahn
  • Platzreservierung, EC- und IC- Zuschläge sowie Buchungsgebühr der Deutschen Bahn
  • 4 Übernachtungen in der von Ihnen gewünschten Unterkunftskategorie, Lage und Komfort wie unten angegeben
  • Frühstück
  • Organisation des kompletten zur Genehmigung des Sonderurlaubes notwendigen juristischen Fachprogramms
  • moveo-Servicepaket: Detaillierter Wochenplan mit allen Terminen, Anfahrtsbeschreibungen und Ansprechpartnern vor Ort 
  • Auf Wunsch: Juristisches Informationsmaterial zu den einzelnen Fachprogrammpunkten zur Erstellung von Protokollen
  • Insolvenzversicherung

 

Unterkunftskategorie Studienfahrt:

 

B1:  Das zentral gelegene Hostel wurde im Juli 2007 neu eröffnet und befindet sich im östlichen Zentrum Amsterdams in einem typischen Amsterdamer Viertel, in der Nähe vom Artis-Zoo und dem Tropenmuseum. Die wichtigsten Attraktionen der Stadt sind mit Fahrrad oder Straßenbahn in nur 15 Min. zu erreichen. Stayokay Amsterdam Zeeburg ist in einem beeindruckenden, um 1900 erbauten Schulgebäude untergebracht und kombiniert moderne Einrichtung mit historischem Ambiente. Die Herberge mit ihren verschiedenen Mehrzweckräumen ist ideal für Grup pen. Die großzügigen Schafzim-mer, durchweg mit eigenem Bad ausgestattet, wurden von dem berühmten niederländischen Designer Edward van Vliet gestaltet. Die Herberge verfügt über ein eigenes Café-Restaurant und teilt das Gebäude mit einem Kino und einem Theater. Service: Aufzug, Aufenthaltsräume, inkl. Bettwäsche, Waschsalon, Fahrradverleih, Internetzugang, Gepäckaufbewahrung, Schließfächer.

Reisepreis Studienfahrt, inkl. aller Leistungen ab: 179,- €

 

B2: Das im Juli 2012 neu eröffnente Hostel liegt im Westen Amsterdams, nahe der Station Sloterdijk. Von hier aus ist das Stadtzentrum bequem mit den öffentlichen Verkehrmitteln zu erreichen. Alle Zimmer sind mit eigener Dusche und WC, sowie Flatscreen-TV und Telefonausgestattet und verfügen über Nichtraucherzimmer. Die Zimmer bieten des weiteren Klimaanlage, schallisolierte Fenster und Keycard System. Bettwäsche und Handtücher werden vom Hostel zur Verfügung gestellt. Das Hostel bietet WLAN Zugangsowie Internetterminals, einen kostenlosen Gepäckraum und Schließfächer, Waschmaschine und Trockner. Es gibt eine Bar, eine Gästeküche und einen Gameroom. 

Reisepreis Studienfahrt, inkl. aller Leistungen ab: 189,- €

 

C1: Das Hotel*** ist ein schwimmendes Hotel mitten im Hafen Amsterdams direkt neben der ehemaligen NDSM-Werft. Das Viertel ist ein künstlerischer und kultureller Hotspot der Stadt. Die Altstadt ist durch die gute Anbindung an den ÖPNV in kürzester Zeit zu erreichen. Tagsüber pendelt eine kostenlose Fähre vom Hauptbahnhof in nur ca. 10 Minuten Fahrtzeit zur Unterkunftl, abends verkehrt ein Shuttlebus. Die Unterbringung erfolgt in gemütlichen Doppel- oder Dreibettzimmern, alle mit eigenem Bad und WC und Telefon. WIFI ist in vielen Bereichen verfügbar. Teilweise gibt es Zimmer mit Meerblick, teilweise mit Landblick. Das Botel bietet eine 24 Stunden Rezeption, eine Bar mit Billard Tisch sowie die Möglichkeit Fahrräder auszuleihen.  

Reisepreis Studienfahrt, inkl. aller Leistungen ab: 229,- €

 

Info-Anfrage

 

Anregungen für das Fachprogramm:

 

  • Besuch einer staatsrechtlichen Veranstaltung der Juristischen Fakultät der Universität Amsterdam.
  • Besuch des Deutschen Generalkonsulats in Amsterdam.
  • Besuch der Jurafakultät der freien Universität Amsterdam. Gespräch mit Studenten und Dozenten des Fachbereichs.
  • Besuch einer international arbeitenden Anwaltskanzlei, Gespräch mit einem Anwalt.
  • Besuch der Rechtsabteilung einer in Amsterdam tätigen Großbank.
  • Besuch der Deutsch-Niederländischen Handelskammer.
  • Besuch der "Vereiniging voor de Effectenhandel" (Amsterdamer Börse).
  • Besuch des "International Court of Justice" in Den Haag.
  • Besuch des "Vluchtelingen Werk" (Flüchtlingswerk). Gespräch über die unterschiedliche Rechtspraxis zwischen deutschem und niederländischem Asylverfahren.
  • Besuch der Redaktion "Vrij Nederland", Gespräch über das Presserecht in den Niederlanden.

 

Info-Anfrage