Das Team von moveo liebt die individuelle Organisation von Gruppenreisen, da sie den Horizont erweitern, interkulturelle Begegnungen ermöglichen und viele, lange nachwirkende, positive Eindrücke hinterlassen. Als Reiseveranstalter tragen wir allerdings auch eine besondere Verantwortung dafür, unsere Reisen möglichst klima- und umweltschonend zu planen.

Klima- und Umweltschutz fängt im Kleinen an: moveo nutzt 100 % Ökostrom aus Wasserenergie. Alle unsere Mitarbeiter erreichen ihren Arbeitsplatz fast immer per Fahrrad oder mit dem öffentlichen Nahverkehr. Die Arbeitsabläufe im Büro werden so konzipiert, dass möglichst wenig Ressourcen verbraucht werden. So erstellen wir keine Kataloge und verschicken unsere Angebote per E-Mail. Wir wollen nicht nur über das Thema Klimaschutz reden, sondern konkret helfen, den Effekt auf das Klima und die Umwelt so gering wie möglich zu halten.

Seit einigen Jahren unterstützt moveo die Andheri Hilfe, eine Organisation der Entwicklungszusammenarbeit. Sie ist aus einer Privatinitiative – gegründet von Rosi Gollmann – für notleidende Kinder in Indien entstanden und arbeitet als gemeinnütziger Verein, der etwa 100 Projekte und Programme in den Armutsgebieten in Indien und Bangladesch fördert. Dem Verein wurde vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen das Spendensiegel zuerkannt. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir die Andheri Hilfe dabei unterstützen ein aktuelles Projekt zu realisieren, dass für uns eine ideale Kombination aus Klimaschutz und humanitärer Hilfe darstellt.

 

Solaranlagen für Familien in Bangladesh:

In den 80 Projektdörfern im Norden von Bangladesch leben mehr als die Hälfte der Familien weit unterhalb der Armutsgrenze. Gemeinsam mit der Andheri Hilfe setzen wir uns dafür ein, dass 7.900 Familien - ca. 40.000 Menschen - verbesserte Lebensbedingungen in ihrer Heimat finden. An die Stelle der rußenden und krank machenden Petroleumlampen in den Häusern sollen kompakte Solaranlagen treten.

Die installierten Solaranlagen sorgen nicht nur für helles Licht, sondern helfen auch dabei, die Gesundheit der Familien zu schützen und den Ausstoß von klimaschädlichem CO2 zu vermeiden. Außerdem helfen sie auch finanziell, da die Familien nicht mehr das teure Petroleum kaufen müssen.

 

Bitte unterstützen Sie dieses Projekt:

Die Installation einer Solaranlage kostet nur 49,00 EUR. Im Rahmen einer Reise mit moveo können Sie 24,50 EUR spenden. Als Dankeschön für Ihr Engagement verdoppeln wir Ihren Einsatz und spenden ebenfalls 24,50 EUR an die Andheri Hilfe. Gemeinsam finanzieren wir so eine neue Solaranlage!

Sie haben Fragen zum Projekt oder zur konkreten Spende? Bitte sprechen Sie uns an. Telefon: 0228 - 965 785 0 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Solaranlage Solar Bangladesch Spenden

Pressebild 4 ANDHERI HILFE e.V

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: ANDHERI HILFE e.V.