Bild Nürnberg Nr. 1 Bild Nürnberg Nr. 2

Studienfahrt Nürnberg

Nürnberg ist heute mit seinen über 500.000 Einwohnern das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum Frankens. Die faszinierende Architektur aus verschiedenen Epochen, bedeutende Museen und Erinnerungsorte laden heute zur Entdeckung ein.

 

Leistungsbeispiel Studienfahrt Nürnberg:

  • Bahnfahrt in den günstigsten Sonder-/Gruppentarifen der DB.
  • alternativ: Busfahrt oder Flug, Details auf Anfrage
  • 4 Übernachtungen in der von Ihnen gewünschten Unterkunftskategorie, Lage und Komfort wie im Unterkunftsbeispiel angegeben
  • Frühstück
  • Organisation des juristischen Fachprogramms
  • moveo Servicepaket: Detaillierter Wochenplan mit allen Terminen, Anfahrtsbeschreibungen und Ansprechpartnern vor Ort (exkl. mögliche Fahrt-, Führungs- und Eintrittskosten)
  • Insolvenzversicherung zur Absicherung Ihres Reisepreises

 

Info-Anfrage

 

Unterkunftskategorie Studienfahrt Nürnberg:

A1: Das moderne Hotel & Hostel liegt direkt hinter der Stadtmauer, mit Blick auf die Nürnberger Oper, und bietet Zimmer in verschiedenen Größen. Der Nürnberger Hauptbahnhof ist fußläufig in nur 5 Minuten zu erreichen, den Flughafen erreicht man innerhalb von 14 Minuten mit der U-Bahn. Die Bäder bieten viel Platz und sind mit komfortablen Regenduschen ausgestattet. Morgens erwartet Sie ein leckeres Frühstück im Hotel & Hostel. Für weitere Mahlzeiten haben Sie die Möglichkeit die Gemeinschaftsküche mit Essbereich zu nutzen. Im Erdgeschoss der Unterkunft befindet sich die Rezeption und eine Lounge mit Bar, an der Sie sich gemeinsam mit Ihrer Gruppe aufhalten können. WLAN nutzen Sie kostenfrei.

Reisepreis, inkl. An- und Abreise und unserer Leistungen ab: 169,- €

B1: Das beliebte Hostel liegt in der Nähe vom Nürnberger Hauptbahnhof, so dass zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Altstadt bequem zu Fuß erreicht werden können. Durch die gute ÖPNV Anbindung kann man vom Hostel auch die Messe Nürnberg gut erreichen. Alle Zimmer sind mit eigenem Bad/WC und Schreibtisch ausgestattet und verfügen über WLAN-Zugang. In der Lobby gibt es eine Bar, einen Billiardtisch und einen Sat-TV mit Sportkanälen. Die Rezeption ist rund um die Uhr für Sie geöffnet.

Reisepreis, inkl. An- und Abreise und unserer Leistungen ab: 169,- €

C1: Das Hotel befindet sich in der Nähe des Justizpalastes Nürnberg zwischen den Stadtteilen Weststadt und Muggenhof. Das Hotel liegt nur eine 5-minütige U-Bahnfahrt von der Altstadt entfernt. Geräumige Zimmer mit WLAN und Sat-TV versprechen einen gelungenen Aufenthalt. Alle Zimmer sind mit einem modernen Bad mit einer Dusche und einem Haartrockner ausgestattet. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet wird jeden Morgen im Hotelrestaurant serviert. Einen Drink und Snacks genießen Sie an der hauseigenen Bar und Bistro. Das Personal der Rezeption ist Ihnen mit touristischen Informationen behilflich.

Reisepreis, inkl. An- und Abreise und unserer Leistungen ab: 199,- €

Info-Anfrage

 

Anregungen für das juristische Fachprogramm:

  • Besuch einer Nürnberger Anwaltskammer oder einer Kanzlei, Gespräch mit einem Anwalt. Kostenfrei.
  • Besuch einer politischen Stiftung in München
  • Themenführungen zu politischen, juristischen und historischen Schwerpunkten.
  • Besuch des ehemaligen Reichsparteitagsgeländes
    Als zentrale Schauplätze für die Reichsparteitage der Nationalsozialisten waren die Luitpoldarena, das Zeppelinfeld, das Märzfeld und die Kongresshalle vorgesehen. Das „Geländeinformationssystem ehemaliges Reichsparteitagsgelände“ beschreibt die Pläne auf Infotafeln entlang der 23 Stationen. Das größte noch erhaltene Monumentalbauwerk der Nationalsozialisten, und Sitz des Dokumentationszentrums Reichsparteitagsgelände, die Kongresshalle, ist der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung der architektonischen Spuren, die das totalitäre System in Nürnberg hinterlassen hat. Von dort aus sind unter anderem Zeppelinfeld und Zeppelintribüne, Luitpoldhain oder auch die Große Straße, geplant als 2 Kilometer lange Para-destraße, gut zu erreichen.
  • Besuch des Dokumentationszentrums Reichsparteitagsgelände
    Das Dokuzentrum Nürnberg widmet sich der Zeit der Nürnberger Reichsparteitage sowie der nationalsozialistische Architektur am Beispiel des Reichsparteitagsgeländes. Der Mythos der Reichsparteitage wird dabei ebenso beleuchtet wie der Terror des totalitären Systems. Mehr als 11 km² sollte das Nürnberger Reichsparteitagsgelände umfassen.
  • Besuch des Germanischen Nationalmuseums
    Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg zeigt eine verständliche und lebendige Präsentation unschätzbarer Zeugnisse der Kulturgeschichte aus dem deutschsprachigen Raum und bietet Oasen der Ruhe und des Verweilens, eingebettet in ein beeindruckendes architektonisches Gesamtbild. Es sind die Sammlungen zu Kunst und Kultur aus dem deutschen Sprachraum, die das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg so wertvoll machen.