Bild Marrakesch Nr. 1 Bild Marrakesch Nr. 2 Bild Marrakesch Nr. 3 Bild Marrakesch Nr. 4 Bild Marrakesch Nr. 5 Bild Marrakesch Nr. 6 Bild Marrakesch Nr. 7 Bild Marrakesch Nr. 8 Bild Marrakesch Nr. 9

In Marrakesch, der "Perle des Südens", spiegelt sich die ganze Vielfalt des orientalischen Lebens. Im Norden der Stadt, in der Medina findet man prachtvolle Palästen und Ruinen aus glanzvollen Zeiten. In kaum einer anderen Stadt kann man die Gegensätze so hautnah erleben und den Zauber des Orients erleben.

 

Leistungsbeispiel Studienfahrt Marrakesch:

 

  • Flug von vielen Flughäfen in Deutschland nach Marrakesch, inkl. aller Buchungsgebühren und Steuern
  • 4 Übernachtungen in der von Ihnen gewünschten Unterkunftskategorie, Lage und Komfort wie im Unterkunftsbeispiel angegeben
  • Frühstück
  • Organisation des kompletten zur Genehmigung des Sonderurlaubes notwendigen juristischen Fachprogramms
  • moveo-Servicepaket: Detaillierter Wochenplan mit allen Terminen, Anfahrtsbeschreibungen und Ansprechpartnern vor Ort
  • Insolvenzversicherung zur Absicherung Ihres Reisepreises

 

Unterkunftskategorie Studienfahrt Marrakesch:

 

C1: Das komfortabel ausgestattete 3-Sterne-Hotel befindet sich modernen Stadtzentrum von Marrakesch, die historische Altstadt und viele Sehenswürdigkeiten sind von hier aus bequem zu Fuß zu erreichen. Das Hotel bietet Unterbringung in modern gestalteten Zimmern, die alle mit Klimaanlage, eigenem Bad/WC, Telefon und TV ausgestattet sind. Im Haus befindet sich eine Bar und ein Restaurant, das internationale und marrokkanische Küche anbietet.

Reisepreis Studienfahrt Marrakesch, inkl. Flug und unserer Leistungen ab: 229,- €

 

Info-Anfrage

 

Anregungen für das Fachprogramm:

 

  • Besuch bei einer sozialen Organisation, z. B. bei "Ennakhil pour femme et l'enfant" oder der "Fondation Hassan II pour les Handicapes" Gespräch über ihre Aufgaben und die rechtlichen Aspekte ihrer Arbeit in Marokko.
  • Besuch bei einer Unternehmensberatung. Gespräch mit einem Mitarbeiter der Rechtsabteilung.
  • Besuch einer örtlichen Anwaltskanzlei, Gespräch mit einem Anwalt oder Notar über die Besonderheiten des islamischen Rechts und seiner Ausübung.
  • Besuch des Goethe-Instituts. Gespräch mit einem Vertreter des Institutes über die Arbeitsschwerpunkte in Marrakesch.
  • Besuch eines international tätigen Unternehmens in Marrakesch, z.B. einer Import-/Export-Firma. Gespräch mit einem Mitarbeiter über die Rechtlichen Bedingungen des Außenhandels
  • Besuch einer marrokkanischen Bank. Gespräch mit einem Mitarbeiter über die rechtlichen Vorgaben für die Branche.
  • Besuch einer staatlichen Verwaltungseinrichtung , z.B. der Delegation du Ministre de Commerce. Gespräch mit einem Vertreter über Handelsrecht.
  • Besuch der Juristischen Fakultät der Universität von Marrakesch. Gespräch mit Studenten und/oder Lehrkräften über islamisches Recht, sowie Studium und Ausbildung von Juristen in Marokko.
  • Besuch bei einer örtlichen Versicherungsgesellschaft. Gespräch mit einem Mitarbeiter der Rechtsabteilung über Versicherungsbedingungen und Rechtsgrundlagen.

 

Info-Anfrage