Bild Straßburg Nr. 1

 Das wunderbare Straßburger Münster, die lokale Gastronomie, das malerische Viertel "Petite France" und natürlich die Große Insel, die zum UNESCO-Welterbe ernannt wurde, haben für den einzigartigen Ruf Straßburgs gesorgt, der fest in der Geschichte und den Traditionen verankert ist. Touristen aus aller Welt genießen heute das einzigartige Flair der Stadt, der ihr Status als Freie Stadt und die Nähe zu den wichtigsten Handelswegen sehr zugute kommt. 

 

Leistungsbeispiel:

 

  • Hin- und Rückfahrt im günstigsten Gruppentarif der Deutschen Bahn
  • Platzreservierung, EC- und IC- Zuschläge sowie Buchungsgebühr der Deutschen Bahn
  • 4 Übernachtungen in der von Ihnen gewünschten Unterkunftskategorie, Lage und Komfort wie unten angegeben
  • Frühstück
  • Organisation des kompletten zur Genehmigung des Sonderurlaubes notwendigen juristischen Fachprogramms
  • moveo-Servicepaket: Detaillierter Wochenplan mit allen Terminen, Anfahrtsbeschreibungen und Ansprechpartnern vor Ort 
  • Auf Wunsch: Juristisches Informationsmaterial zu den einzelnen Fachprogrammpunkten zur Erstellung von Protokollen
  • Insolvenzversicherung

 

Unterkunftskategorie:

 

B1:  Das einfach ausgestattete 2-Sterne-Hotel** befindet sich im ruhigen grünen Ortsteil Lingolsheim, südwestlich von Straßburg. Das Hotel bietet 78 Zimmer mit eigenem Bad/WC, SAT-TV und Telefon. Zum Hotel gehören auch Seminarräume. Der Internet-Zugang ist kostenfrei. Das Frühstück wird als Buffet serviert. 

Reisepreis, inkl. aller Leistungen ab: 179,- €

 

B2: Das modern ausgestattete Hostel befindet sich im Herzen der Stadt. Viele Ziele in der Innenstadt sind bequem zu Fuß zu erreichen. Das bei Jugendgruppen beliebte Hotel bietet Mehrbettzimmer, die alle mit Dusche/Bad und WC ausgestattet sind. Im Hotel gibt es außerdem mehrere Versammlungsräume, einen Fernsehsalon, einen Spielsaal, einen Tischtennisraum, ein Cafe, eine Disco und ein SB-Restaurant.

Reisepreis, inkl. aller Leistungen ab: 199,- €

 

C1: 2-3-Sterne-Hotel in zentraler Lage.  Zum Beispiel: Das 3-Sterne Hotel befindet sich in idealer Lage, nur 5 Minuten zu Fuß vom Bahnhof und dem Stadtzentrum entfernt. Die 71 Zimmer sind modern und geschmackvoll eingerichtet. Alle Zimmer sind schallisoliert, klimatisiert und mit SAT-TV, Bad/WC ausgestattet. Das Hotel bietet kostenfreien Internetzugang per WLAN, Frühstücksbuffet, Fahrstuhl, Seminarraum, Sommerterrasse und Fahrradvermietung. 

Reisepreis, inkl. aller Leistungen ab: 239,- €

 

Info-Anfrage

 

Anregungen für das Fachprogramm:

 

  • Besuch des Europaparlaments, Führung durch das Gebäude und Gespräch mit einem Abgeordneten.(kostenfrei)
  • Besuch des Europarates, der ältesten und größten Staatenorganisation Westeuropas, Gespräch mit einem Vertreter über die heutigen Funktion der Organisation die zur Förderung der gemeinsamen Ideale und Prinzipien des gemeinsamen Erbes eingesetzt wurde. (kostenfrei)
  • Besuch des Hauses der Menschenrechte, dem Sitz der Europäischen Menschenrechts-kommission. (kostenfrei)
  • Besuch bei der Chambre de Commerce et d'Industrie (Handelskammer) von Straßburg.(kostenfrei)
  • Besuch einer Veranstaltung der Juristischen Fakultät der Université Louis Pasteur. Auf Wunsch: Gespräch mit Studenten und Dozenten über die Juraausbildung in Frankreich.
  • Besuch der Brauerei Kronenbourg, die heute fast die Hälfte des in Frankreich getrunkenen Bieres braut. Gespräch mit einem Vertreter der der Rechtsabteilung.
  • Besuch einer öffentlichen Gerichtsverhandlung im Straßburger Gerichtshof. (kostenfrei)
  • Besuch einer in Straßburg ansässigen Anwaltskanzlei. (meist kostenfrei)
  • Besuch bei einer Zeitung, Gespräch über das Presserecht in Frankreich. (kostenfrei)
  • Betriebsbesichtigung, z.B. bei der Zigarrenmanufaktur von Seita in Straßburg. Die ehemals staatliche Zigarettenfirma Seita zählt seit ihrem Zusammenschluss mit der spanischen Tabacalera zu einem der führenden europäischen Tabakkonzerne. Diskussion mit einem Sprecher des Unternehmens über die rechtlichen Auflagen für die Tabakindustrie (z.B. Restriktionen der Tabakreklame).
  • Besuch des Straßburger Hafens: Straßburg liegt am weltweit wich-tigsten Handelsfluss, dem Rhein und hat den drittgrößten Rheinhafen und den zweitgrößten Flusshafen Frankreichs. Diskussion mit einem Sprecher der Hafenvewaltung über rechtliche Aspekte der Binnenseefahrt und des Seehandels.

 

Info-Anfrage