Sarajevo erstreckt sich in West-Ost-Richtung in einer landschaftlich reizvollen Ebene inmitten des Dinarischen Gebirges. In der Stadt sind eine Vielzahl verschiedener Religionen zu Hause, so findet man Moscheen, Kirchen und Synagogen nicht weit voneinander entfernt. Deswegen wird sie gelegentlich auch Europäisches Jerusalem genannt. In der Hauptstadt Bosnien-Herzegowinas leben mehr als eine halbe Million Menschen, was die Stadt zur wichtigsten der Region macht. Bekannt wurde sie insbesondere durch das Attentat auf Erzherzog Franz Ferdinand von Österreich im Jahr 1914—dieses Ereignis löste den Ersten Weltkrieg aus. 1984 richtete Sarajevo die Olympischen Winterspiele aus. Auch kulturell hat die Stadt einiges zu bieten, es gibt viele verschiedene Theater, Museen und Kultureinrichtungen.

 

Leistungsbeispiel:

  • Flug von vielen Flughäfen in Deutschland nach Sarajevo oder Tuzla, inkl. aller Sicherheitsgebühren und Steuern
  • 4 Übernachtungen in der von Ihnen gewünschten Unterkunftskategorie, Lage und Komfort wie unten angegeben
  • Frühstück
  • Organisation des kompletten juristischen Fachprogramms
  • Auf Wunsch: Informationsmaterial zu den einzelnen Programmpunkten zur Erstellung von Protokolle
  • moveo-Servicepaket: Detaillierter Wochenplan mit allen Terminen, Anfahrtsbeschreibungen und Ansprechpartnern vor Ort
  • Insolvenzversicherung zur Absicherung Ihres Reisepreises

 

Unterkunftskategorie:

A1: Das Hostel empfängt Sie in günstiger Lage in der Fußgängerzone von Sarajevo. In unmittelbarer Nähe finden Sie die, im 19. Jahrhundert erbaute, Kathedrale, den Baščaršija-Platz und die Lateinerbrücke. Das Hostel bietet Ihnen WLAN,  Tee und Kaffee und eine klimatisierte Lounge. Außerdem steht Ihnen ein Kühlschrank, eine Kaffeemaschine und ein Wasserkocher zur Verfügung. Im Hostel haben Sie Zugang zu 5 Gemeinschaftsbädern, die alle mit einer Dusche, einem Haartrockner und kostenfreien Pflegeprodukten ausgestattet sind. Die Begleiter werden im Nebengebäude in Einzelzimmern mit Bad/WC untergebracht. Auch einen Wäscheservice ist gegen Aufpreis verfügbar. Supermärkte, kleine Läden und zahlreiche Restaurants finden Sie in der Umgebung.

Reisepreis, inkl. aller Leistungen ab: 159,- €

C1: Das familiäre 3-Sterne-Hotel liegt mitten in der Altstadt von Sarajevo und ist nur wenige Gehminuten vom historischen Viertel Baščaršija entfernt, somit sind viele Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß zu erreichen. Die Zimmer sind ausgestattet mit LCD-Tvs, Minibar und Kühlschrank, im Badezimmer finden Sie Hydromassageduschen, beheizte Handtuchhalter, und einen Haartrockner. Im gesamten Haus ist kostenloses WLAN verfügbar.

Reisepreis, inkl. aller Leistungen ab: 199,- €

D1: Das 4-Sterne-Hotel bietet Ihnen ein Restaurant, eine Bar sowie kostenfreies WLAN in allen Bereichen und begrüßt Sie in Sarajevo, nur 600 m von der Straße Bascarsija entfernt. Gern erwartet auch das hauseigene Restaurant Ihren Besuch. Die Privatparkplätze an der Unterkunft nutzen Sie kostenfrei. Die Zimmer verfügen alle über Doppel- und Sofabett, einen TV mit Kabelkanälen, einen Safe und einen Schreibtisch. In einigen Zimmern lädt ein Sitzbereich zum Entspannen nach einem ereignisreichen Tag ein. Ihr eigenes Badezimmer ist mit einer Dusche, einem Bidet und einem Haartrockner ausgestattet.  Das Hotel Aziza liegt nur 600 m vom Brunnen Sebilj und 900 m von der Lateinerbrücke entfernt. Vom internationalen Flughafen Sarajevo trennen Sie in der Unterkunft 9 km.

Reisepreis, inkl. aller Leistungen ab: 219,- €

Info-Anfrage

 

Anregungen für das Fachprogramm:

  • Besuch der Deutschen Botschaft. Gespräch z. B. über: „Juristen im Diplomatischen Dienst.“
  • Stadtführung durch Sarajevo, z.B. 3-stündige Tour mit Schwerpunkt auf den Bosnienkrieg 1992-1995 oder Stadtrundgang mit juristischem Themenschwerpunkt       
  • Besuch einer in Sarajevo ansässigen, international tätigen Anwaltskanzlei. Gespräch z. B. über aktuelle Arbeitsschwerpunkte.
  • Besuch des Staatsgerichtshofs Bosnien-Herzegowinas in Sarajevo. Geführte Tour durch die  Gerichtssäle und die Bibliothek.
  • Besuch einer Veranstaltung der Juristischen Fakultät der Universität Sarajevo. Gespräch z. B. über die Ausbildung der Juristen in Bosnien-Herzegowina.
  • Besuch des bosnisch-herzegowinischen Parlaments - Führung durch das Gebäude, Präsentation der Parlamentsarbeit und –geschichte. Wenn terminlich möglich, Gespräch mit einem Abgeordneten.
  • Besuch und Gespräch mit einem Mitarbeiter der Delegation der Deutschen Wirtschaft der Außenhandelskammer Bosnien-Herzegowina.
  • Besuch einer politischen Stiftung, z. B. der Konrad-Adenauer-, Friedrich-Ebert- , Friedrich-Naumann- oder Heinrich-Böll-Stiftung.
  • Besuch eines Medienunternehmens mit Gespräch mit einem Mitarbeiter, z.B. bei der Tageszeitung Dnevni avaz oder bei der Föderation der Fernsehsender Bosnien und Herzegowina.

Info-Anfrage