Bild Lissabon Nr. 1 Bild Lissabon Nr. 2 Bild Lissabon Nr. 3

Incentive-Reise Lissabon

Lissabon liegt an der Mündung des Tejos in den Atlantik, und wird deshalb von den Einheimischen liebevoll  „die Schöne am Tejo“ genannt. Die charmante Alfama mit ihren verwinkelten Gassen, die historischen, mit blau-weißen Azulejos geschmückten Gebäude und die Kaffeehäuser, mit den für Lissabon typischen Pastéis de Belem, ziehen jeden Besucher in Ihren Bann. Fahren Sie mit der historischen Straßenbahn, erleben Sie bei einer Rundfahrt auf dem Tejo einen traditionellen Fado-Abend, oder nehmen Sie an einem Surfkurs mit Teambuilding-Aktionen teil – eine Incentive-Reise nach Lissabon garantiert ein abwechslungsreiches Programm.

 

Leistungsbeispiel:

  • Flug ab vielen Flughäfen in Deutschland nach Lissabon., inkl. aller Gebühren und Steuern
  • inkl. aller Transfers
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in der von Ihnen gewünschten Unterkunftskategorie, Lage und Komfort wie unten angegeben
  • 2 x Abendessen
  • Unterbringung in Einzel- oder Doppelzimmern
  • Auf Wunsch: Nutzung des Tagungsraumes 
  • Organisation des kompletten Wochenprogramms nach Ihren Wünschen
  • Stadtführung durch Lissabon
  • moveo-Servicepaket: Detaillierter Wochenplan mit allen Terminen, Anfahrtsbeschreibungen und Ansprechpartnern vor Ort
  • Insolvenzversicherung zur Absicherung ihres Reisepreises

 

Vorschlag für Ihr Wochenprogram:

1. Tag: Willkommen in Lissabon!

Am frühen Morgen machen Sie sich auf den Weg zum nächstgelegenen Flughafen und starten von dort aus in Richtung Portugal. Am Flughafen Lissabon angekommen werden Sie von einem Bus empfangen, der Sie zu Ihrem Hotel bringt. Nach dem Einchecken, einer kurzen Erfrischung und einem Mittagessen im Hotel, fahren Sie in der historischen Straßenbahn zum Startpunkt Ihrer Stadtführung auf E-Scootern. Ihr Guide führt Sie in zwei Stunden durch die historische Altstadt, die Alfama, und durch das multikulturelle Mouraria Viertel, und erzählt Ihnen Wissenswertes über die Stadt und ihre Geschichte.

Anschließend geht es mit der Électrico zum Wahrzeichen Lissabons, dem Torre de Belem. Der Turm wurde 1515/16 im Auftrag von Dom Manuel I vom Architekten Francisco de Arruda begonnen und 1521 fertig gestellt. Das Bauwerk aus einem viereckigen Turm und einem Bollwerk auf sechs-eckigem Grundriss zählt zu den gelungensten Beispielen der manuelischen Baukunst.

Den Abend verbringen Sie in einem, für Ihre Firma exklusiv angemietetem Boot auf dem Tejo. Die Anlegestelle liegt in der Nähe der Brücke Ponte 25 de Abril, die Sie mit der Électrico erreichen. Die Rundfahrt beginnt mit einem Abendessen, und wird schließlich zu einer Party übergehen. Für Ihr Wohl und eine gelungene Veranstaltung sorgen das Servicepersonal und der DJ an Board.

Wieder auf dem Festland angekommen fahren Sie mit der Électrico zurück zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Lissabons Strände & Fado

Heute, nach einem ausgiebigen Frühstück in Ihrer Unterkunft, geht es mit einem exklusiv für Ihre Firma angemieteten Bus über die Brücke Ponte 25 de Abril an die Costa da Caparica. Der kilometerlange Sandstrand an der Costa da Caparica gehört zu den schönsten des Landes. Nach einem kurzen Strandspaziergang beginnt Ihr Surfkurs mit Teambuilding-Aktionen am Atlantik. Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener, oder Profi – jeder hat hier Spaß! Nach dem Surfkurs haben Sie die Möglichkeit in einem Restaurant am Strand zu Mittag zu essen. Ihr Bus bringt Sie zurück zum Hotel, wo Sie sich erfrischen und umziehen können.

Am Abend geht es mit der Électrico zurück ins historische Stadtzentrum Lissabons, zu einem Fado Abend, z.B. im A Severa. Das 1955 eröffnete A Severa gilt als das älteste Fado-Haus Lissabons. Bei einem Abendessen mit portugiesischen Speisen und Getränken, begleitet von traditioneller Fado Musik, lassen Sie den letzten Abend Ihrer Incentive-Reise gemeinsam ausklingen.

3. Tag: Hieronymus Kloster & Abreise

Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben besuchen Sie das Kloster Mosteiro dos Jerónimos, welches von der UNESCO aufgrund seiner einzigartigen Architektur zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Dieses gewaltige Meisterwerk manuelischer Kunst zeugt von dem Reichtum, den die Seefahrer aus den Kolonien mitbrachten; die Ornamente bestehen aus Schiffstauen, exotischen Pflanzen und Tieren.

Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen und die Rückreise nach Deutschland.

 

Unterkunftskategorie:

C1: Direkt am Hauptplatz von Lissabon, dem Rossio, liegt das stilvolle Hotel*** in einem renovierten Gebäude aus der Zeit der Jahrhundertwende. Dieses kleine Hotel-Juwel im Stil der 20er Jahre besticht besonders durch seine familiäre Atmosphäre und sein gemütliches Ambiente. Durch die erstklassige Lage ist es der ideale Ausgangspunkt für Ihre Städtereise. Bar und Lift. Die komfortablen Zimmer sind mit Telefon, TV, Klimaanlage und Fön ausgestattet.

Reisepreis, inkl. aller Leistungen ab: 359,- €

D1: Das komfortabel ausgestattete Hotel**** liegt im Herzen von Lissabon, an der berühmten Avenida da Liberdade, in der Nähe des malerischen Alfama-Viertels. Mit seinen vielen Boutiquen, Theatern, Kinos und dem Botanischen Garten ist dieses Viertel der älteste und typischste Teil der Stadt. Viele Sehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuß zu erreichen. Zeitgenössisches Design ist mit Eleganz und zurückhaltender Nüchternheit kombiniert. Eine angenehme Atmosphäre und unaufdringlicher, aber hervorragender Service zeichnen dieses Hotel aus. Restaurant "Ad Lib", Bar "Intra Muros", Bibliothek und Lift. Die komfortablen Zimmer sind mit Telefon, TV, Minibar, Safe, Bademantel, Klimaanlage und Fön ausgestattet.

Reisepreis, inkl. aller Leistungen ab: 399,- €

 

Allgemeine Anregungen für das Wochenprogramm:

  • Fahrt mit der historischen Straßenbahn durch Lissabon
  • geführte Tuktuk-, E-Roller-, oder Fahrradtour durch Lissabon
  • Fado-Abend mit Dinner auf dem Tejo
  • Segelregatta auf dem Tejo
  • Besuch des Torre de Belem
  • Pasteis de Belem Workshop
  • Tagesausflug nach Sintra, Cabo da Roca und Estoril
  • Besuch des Hieronymus Klosters
  • Besuch des Parque das Nações, dem ehemaligen Expo-Gelände
  • Besichtigung einer Fliesenfabrik