Bild Budapest Nr. 1 Bild Budapest Nr. 2 Bild Budapest Nr. 3 Bild Budapest Nr. 4 Bild Budapest Nr. 5 Bild Budapest Nr. 6 Bild Budapest Nr. 7 Bild Budapest Nr. 8

Incentive-Reise Budapest

In Budapest trafen in wechselvoller Geschichte unterschiedliche Kulturen, politische Systeme, sowie Lebens- und Wirtschaftsformen aufeinander. Vielleicht erklärt das die atemberaubende Vielseitigkeit dieser Stadt. Im hügeligen Buda begeistern die mittelalterlich verschlungenen Gassen, im mondänen Pest die großzügig angelegten Ringstraßen. Sowohl das pulsierende Großstadtleben mit einem reichhaltigen kulturellen Angebot, als auch die entspannende Ruhe der vielen Thermalbäder prägen das Bild der einzigen Hauptstadt der Welt, die gleichzeitig Heilbad ist. Unternehmen Sie eine Incentive-Reise nach Budapest – die Stadt ist international gut erreichbar, hier gibt es viele Möglichkeiten zu Tagen, und außerdem ein sehr vielseitiges Programm, ideal zur Stärkung des Teams und zum Kennenlernen der ungarischen Kultur.

 

Leistungsbeispiel:

  • Flug von vielen Flughäfen in Deutschland, inkl. aller Gebühren und Steuern
  • inkl. aller Transfers
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück, in der von Ihnen gewünschten Unterkunftskategorie, Lage und Komfort wie unten angegeben
  • 2x Abendessen, oder alternativ 1x Abendessen und 1x ungarischer Kochkurs
  • Unterbringung in Einzel- oder Doppelzimmern
  • Auf Wunsch: Nutzung des Tagungsraumes für einen Tag
  • Organisation des kompletten Wochenprogramms nach Ihren Wünschen
  • moveo-Servicepaket: Detaillierter Wochenplan mit allen Terminen, Anfahrtsbeschreibungen und Ansprechpartnern vor Ort
  • Insolvenzversicherung zur Absicherung ihres Reisepreises

 

Vorschlag für Ihr Wochenprogram:

1. Tag: Willkommen in Budapest!

In Budapest angekommen werden Sie von einem Bus empfangen, mit dem Sie bequem Ihr Hotel erreichen. Es erfolgt der Check-In und es bleibt Zeit für eine kurze Erfrischung bevor Sie sich zum Startpunkt Ihrer Stadtführung im exklusiv für Ihre Gruppe angemieteten Amphibienbus begeben. Beginnend auf der Pester Seite der Stadt werden Sie an der St. Stefan Basilika, dem Opernhaus, und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten Budapests vorbeifahren. Sie durchqueren die Donau und gelangen zur Budaer Seit. Dort angekommen sehen Sie u.a. das Parlament, die Zitadelle, und schließlich den Burgpalast. Auf der gesamten Fahrt erfahren Sie Wissenswertes über Geschichte und Gegenwart der Stadt und den bedeutenden Orten, an denen Sie vorbei fahren. Am Ende der Fahrt haben Sie einen guten Überblick über die Stadt, in der Sie die nächsten Tage verbringen, gewonnen.

Am Burgpalast steigen Sie aus, und begeben sich auf eine ca. dreistündige Führung über den Burgberg. Hier finden sich einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, Museen, Kirchen und kleine Gassen. Zunächst besichtigen Sie das Burgschloss und die Matthias Kirche. Weiter geht es zur Fischerbastei, und schließlich unterhalb der Burg in das Höhlenlabyrinth. Genießen Sie zum Abschluss der Führung Kaffee und Kuchen auf dem Burgberg und genießen Sie die Aussicht auf die Stadt.

Nach der Führung werden Sie von einem Bus abgeholt, der Sie über die Kettenbrücke und zum neubarocken Donaupalast aus dem Jahre 1883 bringt. Nachdem Sie Ihre Plätze eingenommen haben beginnt die ungarische Folklore Vorstellung mit Musik und Tanz. Im Anschluss begeben Sie sich zur Anlegestelle an der Donau und genießen bei einer Fahrt in Ihrem exklusiven Boot ein gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Fokus Teambuilding

Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet Ihres Hotels gestärkt haben, werden Sie von Ihrem Busfahrer begrüßt, der Sie zum Startpunkt des ersten Programmpunkt des heutigen Tages, im Hinterland Budapests, bringt: Bei Ankunft werden Ihnen die Quads und Helme zur Sicherheit ausgehändigt, und Sie starten Ihre Tour auf vier Rädern. Während der zweistündigen Fahrt können Sie bei einem Wettrennen gegeneinander antreten, oder auch eine Picknickpause einlegen.   

Der Bus bringt Sie zurück ins Stadtzentrum – jetzt haben Sie Gelegenheit Budapest auch kulinarisch näher kennenzulernen. Bei einem Kochworkshop lernen Sie ungarische Gerichte, wie Gulasch und Strudel, zuzubereiten. Währenddessen haben Sie die Möglichkeit heimische Weine und den ungarischen Obstbrand Palinka zu kosten. Am späten Abend bringt Sie Ihr Bus wieder zurück zum Hotel.

3. Tag: Budapests Thermalbäder & Abreise

Bevor es heute auf die Heimreise geht können Sie noch einmal so richtig entspannen. Nach dem Frühstück besuchen Sie eins der berühmten, historischen Thermalbäder Budapests, z. B. das Gellértbad im weltbekannten Jugendstilhotel Gellert.

Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen und die Rückreise nach Deutschland.

 

 

Unterkunftskategorie:

C2: Das beliebte 3-Sterne-Hotel befindet sich direkt im Zentrum, in der Nähe des Keleti Pu. (Ostbahnhof). Viele Sehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuß zu erreichen. Die komfortablen Zimmer sind alle mit eigenem Bad/ WC, Telefon und TV ausgestattet. Im Hotel befinden sich eine Bar und ein Restaurant.

Reisepreis, inkl. aller Leistungen ab: 229,- €

D1: Das großzügig ausgestattete 4-Sterne-Hotel befindet sich in zentraler und ruhiger Lage am Fuße der berühmten Fischerbastei in der Nähe des romantischen Burgviertels, nur wenige Schritte von der Kettenbrücke und vom Zentrum der Innenstadt entfernt. Die 95 elegant ausgestatteten Zimmer verfügen alle über Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Klimaanlage, Minibar, Kabel und Pay-TV, Telefon, Wireless Lan und Safe. Im Hotel stehen den Gästen des weiteren eine Bar, Konferenzräume und ein Businessroom zur Verfügung.

Reisepreis, inkl. aller Leistungen ab: 259,- €

 

Anregungen für Ihre Incentive-Reise:

  • Geführte Fahrradtour durch Budapest
  • Stadtrundfahrt mit dem Amphibienbus
  • Bootsfahrt auf der Donau: während des einstündigen Programms können Sie die Sehenswürdigkeiten von Budapest zwischen der Margareten-Brücke und der Freiheits-Brücke mit ausführlichen Informationen über die Stadt in deutscher Sprache bewundern
  • Ungarischer Kochworkshop, auf Wunsch mit Weinprobe
  • Abendessen im Restaurant mit Zigeunermusik und Volkstanz
  • Ausflug zum barocken, liebevoll restaurierten Schloss Gödöllö, der ehemaligen Residenz von Kaiserin Elisabeth (Sissi)
  • Höhlenwanderung mitten in der Stadt, entweder unter dem Burgberg oder in der 12 km langen Pálvölgyer Höhle in den Budaer Bergen
  • Besuch eines der historischen Thermalbäder in Budapest
  • Weinprobe mit anschließendem Abendessen im malerischen Barockstädtchen Szentendre
  • Quad Tour im Hinterland Budapests
  • Kayak-, oder Kanutour auf der Donau
  • Drachenboot-Regatta auf der Donau