Bild Leipzig Nr. 1 Bild Leipzig Nr. 2 Bild Leipzig Nr. 3 Bild Leipzig Nr. 4 Bild Leipzig Nr. 5

Klassenfahrt Leipzig

Leipzig, heute deutschlandweit bekannt als die Stadt der friedlichen Revolution, hat sich ein ganz eigenes Flair erhalten. Aufwendig sanierte, stimmungsvolle Gründerzeitviertel warten ebenso auf Ihren Besuch, wie die mittlerweile wieder bekannt gewordenen Vergnügungsviertel Drallewatsch, Münzgasse, Schauspielviertel und Südmeile. Für Klassenfahrten bieten sich vielfältige Möglichkeiten für ein abwechslungsreiches Kultur- und Fachprogramm. Besuchen Sie z. B. das Messezentrum oder tauchen Sie ein in die bedeutende musikalische Tradition der Stadt, mit dem Besuch im Mendelssohn-Haus oder eines Konzerts des Thomanerchores in der Thomas Kirche. Auch das Umland der Stadt hat viel zu bieten. So wurde im Zuge der Rekultivierung des ehemaligen Braunkohletagebaus das "Leipziger Neuseenland" geschaffen, das zahlreiche Angebote für Wassersport aller Art bereithält.

An- und Abreise:

  • Busfahrt in einem komfortablen Fernreisebus ab/bis Heimatort.

Alternativ:

  • Bahnfahrt in den günstigsten Sonder-/Gruppentarifen der DB.

 

Leistungen Klassenfahrt Leipzig:

  • 4 Übernachtungen in der von Ihnen gewünschten Unterkunftskategorie, Lage und Komfort wie im Unterkunftsbeispiel angegeben
  • Frühstück
  • Freiplätze für die Gruppenleitung
  • Einzelzimmer für die Gruppenleitung
  • Organisation des kompletten Wochen- und Fachprogramms (exkl. mögliche Fahrt-, Führungs- und Eintrittskosten)
  • moveo-Servicepaket: Detaillierter Wochenplan mit allen Terminen, Anfahrtsbeschreibungen und Ansprechpartnern vor Ort
  • Insolvenzversicherung zur Absicherung Ihres Reisepreises

Unterkunftskategorie:

Kategorie A1:

Das Central Globetrotter Hostel liegt ca. 150 Meter vom Hauptbahnhof entfernt und hat 24 Stunden lang geöffnet. Die Unterbringung erfolgt in 1- bis 8- Bettzimmern. Die Duschen/Waschbecken und WCs befinden sich auf den Etagen. Das Hostel bietet zudem Telefon und Internet, eine Bar, einen TV-Raum, Tischfußball und Tischtennis, eine voll ausgestattete Gästeküche und einen Hinterhof mit Grillplatz.

Reisepreis Klassenfahrt, inkl. An- und Abreise und unserer Leistungen ab: 119,- €

Kategorie A2:

Das Sleepy Lion Hostel befindet sich im Stadtzentrum und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die Thomaskirche oder das alte Rathaus liegen in der Nähe. Das Hostel ist rund um die Uhr geöffnet. Die 1- bis 8- Bettzimmer sind alle mit Dusche/WC ausgestattet. Außerdem bietet das Hotel Internet und Telefon, einen TV-Raum, Billard und einen Grillplatz.

Reisepreis Klassenfahrt, inkl. An- und Abreise und unserer Leistungen ab: 129,- €

Kategorie B1:

Das A&O Hostel befindet sich am Hauptbahnhof und alle interessanten Sehenswürdigkeiten wie das Opernhaus oder die Nikolaikirche sind zu Fuß leicht erreichbar. Das Hostel ist rund um die Uhr geöffnet und bietet 1- bis 6- Bettzimmer mit Dusche und WC. Im Hostel gibt es eine Bar, Internetterminals, Telefon und einen Unterhaltungsraum mit Kicker, Tischtennis, Dart und Billard.

Reisepreis Klassenfahrt, inkl. An- und Abreise und unserer Leistungen ab: 139,- €

 

Leipzig entdecken:

Stadtführungen: Zum Einstieg in die Stadt, am Beginn Ihrer Studienfahrt, empfehlen wir Ihrer Gruppe die Buchung einer Stadtführung, z. B. den Stadtrundgang Vom Schöppenstuhl zum Bundesverwaltungsgericht. Zu Anfang machen Sie einen einstüngigen Stadtrundgang zum Thema Gerichtbarkeit Leipzigs. Das Ende dieses Rundgangs ist eine ca. einstündige Führung durch das Bundesverwaltungsgericht. Kosten 85,00 EUR/Gruppe und Eintritt in Gerichtsgebäude 2,50 EUR/Person
In Leipzig können wir Ihnen für fast jeden Fachprogrammschwerpunkt eine maßgeschneiderte Themenstadtführung anbieten. Einige Anregungen hierzu finden Sie in den nachfolgenden Fachprogrammschwerpunkten. Sollte Ihnen eine spezielle Fachführung fehlen, fragen Sie uns bitte, wir versuchen gern, diese für Ihre Gruppe zu realisieren.

Leipzig von der Wasserseite - Bootstour mit dem Elektroboot. Leipzig ist eine brücken- und wasserreiche Stadt. Erleben sie auf einer Bootstour die Plagwitzer Industriearchitektur sowie die Naturidylle des Auenwaldes. Sie befahren den Karl-Heine-Kanal, die Weiße Elster und das Elsterbecken. Kosten 190,00 EUR/Gruppe.

In Leipzig gibt es viele Sehenswürdigkeiten und Museen wie z.B. das Schiller- oder Mendelssohn-Haus, das Stadtgeschichtliche Museum, das Bach-Museum oder das Museum für Druckkunst. Sehenswert sind auch die alte Handelsbörse, das alte und das neue Rathaus, das Gohliser Schlösschen, die Moritzbastei (letzte Reste der alten Stadtmaueranlage) oder das Völkerschlachtdenkmal.