Klassenfahrt Zypern: Limassol

Zypern ist nach Sizilien und Sardinien die drittgrößte Mittelmeerinsel und beeindruckt Seine Besucher mit wilden Steilküsten, wunderschönen Stränden, Olivenhainen und Orangenplantagen. Auf der Insel finden sich einzigartige Kulturschätze und beeindruckende archäologische Ausgrabungsstätten. Limassol ist die zweitgrößte Stadt Zyperns und liegt an der Südküste, im griechischen Bereich der Insel. Mit Ihrem Hafen, der Strandpromenade, der Lage im Weinbaugebiet, dem mittelalterlichen Kastell, und den Ausgrabungsstätten in naher Umgebung, ist Limassol ein hervorragendes Reiseziel um schöne Stranderlebnisse mit kulturellen Highlights zu kombinieren.

 

Vorschlag für Ihr Wochenprogramm:

1. Tag: Willkommen in Limassol!
Nach dem Einchecken und einer kurzen Erfrischung beginnt Ihre Stadtführung durch die Altstadt Limassols. Hierbei gehen Sie durch die hübschen Straßen der Stadt und werden an verschiedenen Sehenswürdigkeiten vorbeigeführt. Unter Anderem sehen Sie hierbei die Ayia Napa Kathedrale, welche 1906 auf den Ruinen einer byzantinischen Kirche errichtet wurde, den alten Hafen der Stadt, und die Uferpromenade. Nach der Führung besuchen Sie das mittelalterliche Museum im Kastell. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag: Ausflug nach Kourion
Nachdem Sie sich mit einem Frühstück gestärkt haben, fahren Sie mit einem privaten Bus nach Kourion. Die in den 1930er Jahren wiederentdeckte Stadt liegt nur etwa 20 km von Limassol entfernt. Hier befindet sich eines der eindrucksvollsten griechisch-römischen Amphitheater der Antike. Bis heute ist das Theater, mit seiner schönen Akustik, regelmäßig für Konzerte oder Theatervorstellungen in Benutzung. Neben dem Amphitheater können Sie hier u.A. auch die Agora, das Haus von Achilles, das Haus der Gladiatoren, die Bäder und den Eustolios Komplex, und das Stadion sehen. Nach dem Besuch der archäologischen Ausgrabungsstätte fahren Sie weiter nach Episkopi, ins dazugehörige Museum. Das ehemalige Haus des stellvertretenden Direktors der Universität Pennsylvania, George McFadden, welcher archäologische Forschungen in Kourion betrieb, stellt heute in zwei Ausstellungshallen Grabungsfunde aus.

3. Tag: Ausflug nach Nikosia
Heute fahren Sie ins Landesinnere, um einen weiteren Teil der Insel zu entdecken: Sie fahren mit Ihrem privaten Bus in die Hauptstadt Zyperns, die geteilte Stadt Nikosia. Nach einer Stadtführung mit einem lokalen Guide besuchen Sie das Parlament. Bei einer Führung erfahren Sie mehr über die Rolle und Arbeit des Parlaments. Am Nachmittag fahren Sie zurück in Ihre Unterkunft in Limassol, wo Sie den Abend gemeinsam ausklingen lassen können.

4. Tag: Ein Tag am Strand & Rückreise nach Deutschland
An Ihrem letzten Tag in Limassol haben Sie die Möglichkeit eines Stadtbummels, und können dann den restlichen Tag am Strand genießen. Am Nachmittag erfolgt die Rückreise nach Deutschland. 

 

Leistungsbeispiel Klassenfahrt Zypern - Limassol:

  • Flug von vielen Flughäfen in Deutschland nach Lanarca oder Paphos, inkl. aller Gebühren und Steuern
  • 4 Übernachtungen in der von Ihnen gewünschten Unterkunftskategorie, Lage und Komfort wie unten angegeben
  • Einzel- oder Doppelzimmer für die Gruppenleitung
  • Auf Wunsch: Freiplätze für die Gruppenleitung
  • Kat. B1 zur Selbstversorgung, Kat. C1 mit Frühstück
  • Organisation des kompletten Wochenprogramms nach Ihren Wünschen
  • moveo-Servicepaket: Detaillierter Wochenplan mit allen Terminen, Anfahrtsbeschreibungen und Ansprechpartnern vor Ort
  • Insolvenzversicherung zur Absicherung ihres Reisepreises

 

Unterkunftskategorie:

B1: Die Apartments in Limassol liegen nur wenige Meter vom Strand entfernt, und bieten eine Aussicht aufs Mittelmeer. Die schlicht gehaltenen Apartments verfügen über eine gut ausgestattete Küche, mit Herd, zur Selbstversorgung. Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants befinden sich in naher Umgebung. In den Apartments nutzen Sie WLAN kostenfrei. Zudem sind die Apartments klimatisiert und mit einem TV ausgestattet.

Reisepreis, inkl. aller Leistungen ab: 339,- EUR

C1: Das drei-Sterne Hotel liegt in der Nähe der Altstadt und des Yachthafens Limassols, und bietet einen idealen Ausgangspunkt um die Stadt zu erkunden und entspannte Tage zu genießen. Das Hotel verfügt über einen Außenpool mit Sonnenterrasse und Poolbar. Die Gemeinschaftslounge mit TV bietet eine weitere Möglichkeit sich mit Ihrer Gruppe gemeinsam aufzuhalten. Jedes Hotelzimmer ist klimatisiert und verfügt über einen eigenen Balkon, ein eigenes Badezimmer mit kostenfreien Pflegeprodukten und Föhn, einen Flachbild-TV und einen Minikühlschrank. Am Morgen erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet im hoteleigenen Restaurant. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen kostenfrei.

Reisepreis, inkl. aller Leistungen ab: 379,- EUR

Info-Anfrage

 

Allgemeine Anregungen für das Wochenprogramm:

  • Im 1958 gegründeten archäologischen Museum Limassols befinden sich antike Exponate, die die Entwicklung der Zivilisation Zyperns von der Jungsteinzeit bis zum Ende des römischen Zeitalters aufzeigen.
     
  • Das mittelalterliche Museum im Kastell liegt am Alten Hafen, in der Altstadt Limassols. Das Kastell wurde auf dem Grundstein einer frühchristlichen Basilika aus dem 4.-7. Jhd. n. Chr. und einem byzantinischen Monument vom 10.-11. Jhd. n. Chr. errichtet. Die Exponate zeigen die geschichtliche, wirtschaftliche, soziale und künstlerische Entwicklung Zyperns, sowie das tägliche Leben der Bürger der Insel, vom 3. - 18. Jhd. n. Chr.
     
  • Das Zypern Motor Museum erstreckt sich auf einer Fläche von 3000 m². Hier finden Sie klassische, historische Fahrzeuge. Das Museum zeigt den kulturellen Wert der Entwicklung und des Wachstums der Automobilindustrie. Hier stehen u.A. der grüne „Mini“ aus den Mr. Bean Filmen, sowie eines der Rover P5 Autos von Margaret Thatcher. Nach einem Schulbesuch wird ein kostenfreies Straßensicherheitstraining angeboten.
     
  • Die Ayia Napa Kathedrale wurde 1906 auf den Ruinen einer byzantinischen Kirche errichtet. In der dreischiffigen Kathedrale befindet sich u.A. eine in Silber eingefasste Ikone der Agia Napa. 

 

Exkursionen in die Umgebung:

  • Im Dorf Emiri liegt das Weinmuseum Zyperns. Hier wird den Besuchern die Geschichte der langjährigen Weinbautradition Zyperns, und der Prozess der Herstellung des Weines verdeutlicht. Den Besuch können Sie mit einer Weinverkostung abschließen.
     
  • Besuch der archäologischen Ausgrabungsstätte von Kourion. Die antike Stadt, welche in den 1930er Jahren wiederentdeckt wurde, liegt nur etwa 20 km von Limassol entfernt. Hier befindet sich eines der eindrucksvollsten griechisch-römischen Amphitheater der Antike, welches vollständig rekonstruiert wurde. Bis heute ist das Theater, mit seiner schönen Akustik, regelmäßig für Konzerte oder Theatervorstellungen in Benutzung. Neben dem Amphitheater können Sie hier u.A. auch die Agora, das Haus von Achilles, das Haus der Gladiatoren, die Bäder und den Eustolios Komplex, und das Stadion sehen.
     
  • Das archäologische Kourion Museum liegt in dem Ort Episkopi, 65 km von Limassol entfernt. Das ehemalige Haus des stellvertretenden Direktors der Universität Pennsylvania, George McFadden, welcher archäologische Forschungen in Kourion betrieb, stellt heute zwei Ausstellungshallen mit Funden aus Kourion zur Verfügung.
     
  • Besuch des Parlaments in Nikosia. Bei einer Führung erfahren Sie mehr über die Rolle und Arbeit des Parlaments oder wie Gesetze erlassen werden.

 

 Info-Anfrage