Klassenfahrt Tiflis

Tiflis ist die Hauptstadt Georgiens und ihre kopfsteingepflasterte Altstadt blickt auf eine lange und wechselhafte Geschichte zurück. Die aufstrebende Metropole bietet mit ihren über 1 Millionen Einwohnern ein reichhaltiges kulturelles Angebot. In der Stadt finden sich viele Clubs und Bars sowie sehenswerte Museen und Theater. Hinzu kommt eine abwechslungsreiche architektonische Vielfalt die ost-orthodoxe Kirchen und prächtige Gebäude im Art nouveau-Stil ebenso umfasst sowie auch modernistische Sowjetbauten. Über der Stadt thronen die wiederaufgebaute Festung Narikala aus dem 4. Jh. und die berühmte Statue von Kartlis Deda, der "Mutter Georgiens".

 

Leistungsbeispiel Klassenfahrt Tiflis:

  • Flug von vielen Flughäfen in Deutschland nach Kutaissi, inkl. aller Sicherheitsgebühren und Steuern
  • Bustransfer ab Flughafen Kutaissi zur Unterkunft in Tiflis und zurück
  • 4 Übernachtungen in der von Ihnen gewünschten Unterkunftskategorie, Lage und Komfort wie unten angegeben
  • Einzel- oder Doppelzimmer für die Gruppenleitung
  • Auf Wunsch: Freiplätze für die Gruppenleitung
  • Frühstück
  • Organisation des kompletten Wochenprogramms nach Ihren Wünschen
  • Stadtführung durch Tiflis
  • moveo-Servicepaket: Detaillierter Wochenplan mit allen Terminen, Anfahrtsbeschreibungen und Ansprechpartnern vor Ort
  • Insolvenzversicherung zur Absicherung Ihres Reisepreises

 

Unterkunftskategorie:

A1: Das familiäre Hostel befindet sich zentral in Tiflis, in direkter Nähe zum bekannten Freiheitsplatz und dem Pushkin Park. Die zweckmäßig eingerichteten, klimatisierten Zimmer bieten Platz für bis zu 5 Personen und sind mit Etagenbetten ausgestattet. Alle Zimmer haben Zugang zu Gemeinschaftsbädern. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten Tiflis erreichen Sie von hier bequem zu Fuß oder mit den ÖPNV.

Reisepreis, inkl. aller Leistungen ab: 249,- €

C1: Das moderne 3-Sterne Aparthotel empfängt Sie im Zentrum Tiflis, in der Nähe der Talstation der Standseilbahn. Der Freiheitsplatz und die Konzerthalle der Stadt sind nach einem kurzen Spaziergang zu erreichen. Die klimatisierten Apartments verfügen über eine voll ausgestattete Küche, einen Essbereich, einen Sitzbereich mit TV und ein privates Bad mit Dusche. WLAN nutzen Sie kostenfrei.

Reisepreis, inkl. aller Leistungen ab: 269,- €

C2: Das familiäre Hotel begrüßt Sie unweit der Kunstgalerie, sehr zentral in der belebten Altstadt von Tiflis. Die klimatisierten Zimmer und Apartments für 1-7 Personen bieten zum Teil Blick auf den Fluss oder die umliegenden Berge, und sind mit Flachbild TV und WLAN-Zugang ausgestattet. Die Gemeinschaftsbäder befinden sich auf dem Gang, ein Teil der Zimmer verfügt über ein eigenes Bad/WC. Zu den Räumlichkeiten des Hotels gehört eine Dachterrasse mit Sitzgelegenheiten, von der Sie den Blick auf Tiflis geniessen können. Sehenswürdigkeiten wie die Narikala Festung und die St. George Kathedrale erreichen Sie von hier in nur wenigen Minuten bequem zu Fuß.

Reisepreis, inkl. aller Leistungen ab: 279,- €

Info-Anfrage

 

Allgemeine Anregungen für das Wochenprogramm:

Zusatzleistungen und Sehenswürdigkeiten:

  • Zu Beginn Ihrer Reise empfehlen wir eine Stadtführung durch die multikulturelle Altstadt von Tiflis. Besucht dabei u.a. die mittelalterlichen Kirchen, die Synagoge, Moschee und die Narikala-Festung.
  • Die Narikala-Festung ist zu Fuß oder per Seilbahn erreichbar. Oben angekommen wird man mit einer atemberaubenden Aussicht über die Stadt belohnt.
  • Aufstieg auf den kleinen Berg Mtazminda - von hier aus haben Sie einen Blick über die Hauptstadt Georgiens aus 300 m Höhe. Außerdem steht hier ein kleiner Vergnügungspark mit Riesenrad, Achterbahn und Karussells, und mehrere Grillrestaurants. Wer nicht laufen möchte, kann die Seilbahn nehmen.
  • In Tiflis gibt es über 30 Thermalquellen, mit Wasser mit bis zu 47°C, darum entstand das Bäderviertel Abanotubani mit zahlreichen Badehäusern, z.B. das Chreli Abano, das von außen mit aufwändigen Mosaiken geschmückt ist.

Fachprogrammschwerpunkte:

Geschichte:

  • Das Stadtmuseum Tiflis befindet sich im Erdgeschoss der ehemaligen Karawanserei. Früher diente die Karawanserei als Herberge für Händler und ihre Tiere auf der Seidenstraße. Als Besucher kann man hier die über 50.000 Exponate ansehen, die die Geschichte der Stadt dokumentieren, u.a. Gemälde, Fotografien und Kleidungsstücke. In der ersten Etage kann man Moderne Kunst in der Contemporary Art Gallery betrachten.
  • Das Jüdische Museum befindet sich in einer kleinen Synagoge. Hier werden Torarollen, Manuskripte und weitere Exponate ausgestellt, und man bekommt einen Einblick in Leben und Geschichte der georgischen Juden.
  • Das Ethnographische Freilichtmuseum liegt auf einer ca. 52 ha großen Fläche, westlich vom Schildkrötensee in Tiflis. Bei einem Besuch können Sie 14 ethnographische Zonen des Landes durchlaufen: Kartli, Samegrelo, Adjara, Abkhazia, Svaneti, Khevsureti, Kakheti, Meskheti, Javakheti, Guria, Imereti, Racha, Lechkhumi und Ossetia.
  • Das Tiflis Auto Museum wurde 2014 eröffnet, mit einer privaten Sammlung an Autos, die über einen Zeitraum von 18 Jahren gesammelt wurden. Die Sammlung wird immer weiter ergänzt. Schulklassen können hier z.B. Werbefilme oder Musikvideos drehen.

Kunst / Kultur:

  • Im Kunstmuseum kann man Funde ab dem 3. Jhd. v. Chr. bis ins 20. Jhd. sehen. In der Dauerausstellung kann man u.a. den goldenen Kelch von Bedia sehen.
  • In der Dauerausstellung der Nationalgalerie werden Gemälde georgischer Künstler ausgestellt, z.B. Werke von Niko Pirosmani, oder Davit Kakabadze.
  • Im Volksmusik Museum werden georgische und europäische Musikinstrumente ausgestellt. Bei einer Führung erhalten Sie Hörproben verschiedener Instrumente.
  • Das beliebte Gabriadze Martionettentheater liegt in einem schönen Gebäude mit Glockenturm. Mittags um 12 kommt täglich eine Figur aus dem Uhrenturm, begleitet von einer Melodie.

Technik / Naturwissenschaft:

  • Das interaktive Museum der Illusionen ist eine einzigartige visuelle Erfahrung für seine Besucher. Hier befinden sich ca. 80 Exponate zum Thema Illusion.
  • Das Wissenschaftsmuseum Experimentorium - Museum of Entertaining Science erklärt seinen Besuchern anschaulich und interaktiv die Gesetze der Physik. Hier kann man auf Nägeln sitzen, ein Gewitter mit den Händen fangen, oder in Sand malen.
  • In der Tiflis Mall befindet sich Tiflis Digital Space, das erste Museum digitaler Kunst in Georgien. Auf einer Fläche von 500 m² bietet das Museum 3 verschiedene Orte: den Georgischen Raum, den Lichterwald, und die Haupthalle mit Videoprojektionen und Spiegeln.

Exkursionen:

  • Tagesausflug nach Stepanzminda mit Wanderung zur Gergeti Dreifaltigkeitskirche. Die Wanderung zur Bergkirche dauert etwa 1,5 Stunden. Auf dem Berg angekommen hat man einen Panoramablick über die Umgebung, eines der beliebtesten Bildmotive des Landes.