Klassenfahrt Bratislava-Wien

In Wien, der alten Kaiserresidenz an der Donau, verschmilzt das beschauliche Erbe der k.u.k. Monarchie mit dem rasanten Leben einer dynamischen Metropole. Herrschaftliche Paläste, raumgreifende Parkanlagen, sowie unzählige Museen laden zum Besuch ein.

Bratislava - die Hauptstadt am Dreiländereck besticht durch faszinierende Bauwerke und seine internationale Atmosphäre. Besuchen Sie das wirtschaftliche, kulturelle und politische Zentrum des Landes und erfahren Sie mehr über die beeindruckende Geschichte und Kultur der Slowakei.

 

Vorschlag für das Wochenprogramm:

1. Tag: Willkommen in Wien!
Nachdem Sie am Morgen Wien bequem erreicht und in Ihre Unterkunft eingecheckt haben, unternehmen Sie eine halbtägige Stadtführung durch Wien. Gern stellen wir Ihnen eine maßgeschneiderte Führung nach Ihren Wünschen und Themenschwerpunkten zusammen. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit das Sigmund Freud Museum zu besuchen, das sich in den ehemaligen Wohn- und Praxisräumen des Begründers der Psychoanalyse befindet. Am Abend können Sie Ihren ersten Tag in Wien in einem Restaurant Ihrer Wahl ausklingen lassen. Übernachtung in Wien.

2. Tag: Wien - Geschichte und Teambuilding
Am Morgen nach dem Frühstück besuchen Sie das neu eröffnete Haus der Geschichte Österreich in der Neuen Burg in Wien. Das HGÖ ist das erste zeitgeschichtliche Museum der Republik. Sie suchen einen sportlichen Ausgleich am Nachmittag? Im Waldseilpark Kahlenberg bei Wien erleben Sie Wiens beliebtesten Hausberg aus einer neuen Perspektive. Dort können Sie gemeinsam insgesamt 135 Hindernisse und Übungen auf 14 Parcours überwinden. Übernachtung in Wien.

3. Tag: Schloss Schönbrunn und Weiterfahrt nach Bratislava
Sie lassen Ihren Besuch in Wien mit einem Highlight ausklingen: An Ihrem letzten Morgen in Wien besuchen Sie das Schloss und die Parkanlagen Schönbrunn. Bei einem Spaziergang durch die schöne Parkanlage lassen Sie die Geschichte auf sich wirken. Anschließend besuchen Sie das Sissi Museums und die Kaiserappartements in der Wiener Hofburg. Nach dem Mittagessen erfolgt die Weiterfahrt nach Bratislava, wo Sie nach dem Einchecken in Ihrer Unterkunft die Möglichkeit haben, einen ersten Spaziergang durch die Altstadt zu unternehmen. Übernachtung in Bratislava.

4. Tag: Bratislava - Kunst und Naturwissenschaft
Nach dem Frühstück besuchen Sie die Slowakische Nationalgalerie, die 1948 als führende staatliche Institution im Bereich der Kunsthistorik, Kunstsammlung, wissenschaftlichen Forschung, Kultur und Bildung gegründet wurde. Am Nachmittag folgt ein Besuch des Naturhistorischen Museums, dessen Sammlungen – welche rund 2,4 Millionen Objekte umfassen – es zu einem der bedeutendsten Naturhistorischen Museen Europas machen. Übernachtung in Bratislava.

5. Tag: Abschied von Bratislava und Rückfahrt
Nach dem Frühstück haben Sie Gelegenheit im Rahmen eines letzten Stadtbummels den St. Martins Dom zu besuchen, dem eine große historische Bedeutung zukommt, da unter seiner goldenen Kuppel über 250 Jahre lang ungarische Könige gekrönt wurden. Am Nachmittag erfolgt dann die Heimfahrt.

Info-Anfrage

Leistungsbeispiel Klassenfahrt Wien - Bratislava:

  • Busfahrt in einem komfortablen Fernreisebus
  • 4 Übernachtungen in der von Ihnen gewünschten Unterkunftskategorie
  • Auf Wunsch: Freiplätze für die Gruppenleitung
  • Einzelzimmer für die Gruppenleitung
  • Organisation des kompletten Wochenprogramms nach Ihren Wünschen
  • Reiserücktrittsversicherung: Ohne Selbstbehalt, auch bei Nichtversetzung, Schulwechsel und Lehrerausfall
  • moveo-Servicepaket: Detaillierter Wochenplan mit allen Terminen, Anfahrtsbeschreibungen und Ansprechpartnern vor Ort
  • Insolvenzversicherung

Info-Anfrage

Unterkunftskategorie:

WIEN, A1: Das Hotel befindet sich in der Nähe der Altstadt. Zusätzlich haben Sie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Cafés in den Straßen direkt um die Ecke. Das internationale Hostel ist mit einem 3-Sterne-Standard klassifiziert. Alle komfortabel eingerichteten Zimmer des Neubaus verfügen über Dusche/WC, Bettwäsche, WLAN, TV und Telefon. Für die Schüler stehen Mehrbettzimmer zur Verfügung, die Betreuer werden in Einzelzimmern untergebracht. In der Gästeküche können Sie sich selbst versorgen – Kühlschrank, Herd, Spüle und Mikrowelle sowie Kochutensilien, Töpfe und Besteck sind vorhanden.

BRATISLAVA, A2:
Im Zentrum Bratislavas, oberhalb der Burg Bratislava, begrüßt Sie das gemütliche Hostel. Die modern gestalteten Zimmer verfügen über kostenfreies WLAN. Die Schüler werden in Zimmern mit Gemeinschaftsbad untergebracht, während für die Lehrer Zimmer zur Einzelnutzung mit eigenem Bad bereit stehen. Jeden Morgen wird im Speiseraum ein Frühstück serviert. Der Raum verfügt über einen Flachbild-TV und steht den Gästen des Hostels auch zu anderen Zeiten zur Verfügung. Gemeinschaftlich können Sie auch den Innenhof des Hostels nutzen.

Reisepreis, inkl. Busfahrt und unserer Leistungen ab: 269,00 EUR

Info-Anfrage