Bild Miami-Florida Nr. 1

Klassenfahrt Miami-Florida

Strahlende Sonne, weiße Strände, bunte Gebäude, Luxusvillen und Alligatoren. Diese beliebten Assoziationen beschreiben nur einen Teil der Schönheit von Miami und Florida. Zu den Wahrzeichen Miamis gehören die farbenfrohen Art-Déco Häuser, die Besucher aus der ganzen Welt zum flanieren auf Ocean Drive und Collins Avenue einladen. Zudem ist die Metropole auch für ihre Gegensätze bekannt. In South Beach residieren die Reichen und Schönen, Luxusboutiquen säumen die Strandpromenade. In Downtown Miami findet man eine einzigartige Skyline - hier findet man die erfolgreichen Geschäftsleute. Eine ganz andere Welt findet man im Großraum Miami. So hat man in Little Havanna und Little Haiti das Gefühl die Stadt, wenn nicht sogar das Land zu verlassen. Dieser internationale Flair ist nicht zuletzt darauf zurückzuführen, dass die Hälfte der Bevölkerung Miamis hispanischer Abstammung sind. Eine kurze Autofahrt von Miami entfernt befinden sich die Everglades. Lassen Sie sich die unvergleichbare Natur nicht entgehen. Vielleicht trauen Sie sich sogar einen Alligator zu streicheln?

 

Vorschlag für eine 7-tägige Miami Reise:

1. Tag: Willkommen in Miami

Flug von vielen Flughäfen in Deutschland (z. B. Köln, Hamburg, Berlin, Frankfurt/a. M. oder München) nach Miami. Transfer vom Flughafen zur Unterkunft. Nach dem Einchecken starten Sie zu einem ersten Stadtrundgang durch Miami. Übernachtung in Miami.

2. Tag: Miami Beach und Key Biscayne

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Miami Beach. Dieser Stadtteil ist primär für sein Art Déco District bekannt. Wir schlagen zu Beginn eine ca. 90-minütige „Art Deco Walking Tour“ vor. Der kenntnisreiche Guide informiert Sie unterhaltsam über die die besondere Architektur und Geschichte des Stadtteils sowie den heutigen Lebensstil in Miami Beach. Danach bietet sich für eine Pause der wohl bekannteste Strand Miamis, die South Beach an. Hier finden sich unter anderem die berühmten bunten Rettungsschwimmerhäuschen. An den Strand grenzen viele Art Déco Häuser, Luxushotels, Boutiquen, Restaurants und Cafés an.

Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter nach Key Biscayne, das eine kurze aber umwerfende Fahrt über den Rickenbacker Causeway entfernt ist. Hier finden Sie die schönsten Strände in etwas ruhigerer Lage. Mieten Sie ein Kayak oder Tretbook und genießen Sie die Aussicht. In Key Biscayne lädt der Bill Baggs Cape Florida State Park,  zu einem Besuch ein. Am Strand findet sich ein historischer Leuchtturm aus dem Jahre 1825, der damit das älteste Gebäude Miamis ist. Zudem können Sie hier den Cardon Park Beach besuchen, der durch seine Vielzahl von Palmen besticht.

3. Tag: Fahrt zum Cape Caneveral

Heute unternehmen Sie einen Busausflug zum Cape Caneveral. Hier besuchen Sie das Kennedy Space Center. Das beeindruckende Besucherzentrum bietet die Möglichkeit, das Raumfahrzentrum zu besichtigen. Hier können Sie Ausstellungen und Filme sehen, oder auch das eigentliche Spaceport und das Start-Kontrollzentrum besichtigen. Der Eintritt beinhaltet eine Bustour durch den Abschusskomplex. Um lange Wartezeiten zu vermeiden ist eine frühzeitige Buchung der Tickets über uns sehr empfehlenswert. Hier sehen Sie die Gebäude, in denen die Raumfähren gebaut werden, sowie eine Abschussrampe.

4. Tag: Ausflug in die Everglades

Wer eine Reise nach Florida unternimmt, sollte einen Ausflug zu den Everglades nicht verpassen. Wo vor mehr als 15.000 Jahren noch amerikanische Ureinwohner lebten, befindet sich heute ein weiträumig geschütztes Ökosystem. Neben den frei lebenden Alligatoren können Sie, in dem von der Natur geschaffenen Sumpfgebiet, hunderte von Fisch- und Vogelarten beobachten. Der Eingang zum Everglades National Park bei Flamingo ist ca. eine Busstunde von Miami entfernt. Er gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Buchen Sie einen Ausflug mit dem Luftkissenboot und erfahren Sie alles über die Geschichte der Umgebung. Danach haben Sie die Gelegenheit ein Foto mit einem Alligator auf dem Arm zu machen.

5. Tag: Fahrt nach Key West

Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihren Ausflug nach Key West die auch der westlichste Punkt der Inseln ist. Besuchen Sie den Southernmost Point, den südlichsten Punkt der USA. Einen unvergleichlichen Flair strahlt das historische Viertel von Key West aus. Von den vielen pastellfarbenen Holzhäusern ist das Haus von Ernest Hemingway wohl das bekannteste. Heutzutage befindet sich hier ein Museum, das interessante Einsichten über Hemingway, seine Werke und die damalige Zeit gewährt.

6. Tag: Miami - Schulbesuch und Little Havanna

Vormittags besteht die Möglichkeit eine Schule in Miami zu besuchen. Gespräch mit Lehrern und Schülern z. B. über den Schulalltag in den USA im Vergleich zu Deutschland.

Für den Nachmittag schlagen wir einen Ausflug nach Little Havanna vor. In diesem Bereich der Stadt wird deutlich, dass ca. die Hälfte der Bevölkerung hispanischer Abstammung ist. Fast fühlt man sich, als wäre man auf kubanischem Boden.

7. Tag: Miami - freie Zeit und letzte Besorgungen

Morgens starten Sie zu einer Bootstour auf den Gewässern Miamis. Hier bekommen Sie den besten Blick auf die Skyline Miamis und erfahren interessante Dinge über die Geschichte und heutige Kultur der Stadt.

Der Nachmittag steht für letzte Besorgungen oder Besichtigungen zu freien Verfügung. Für den Abend schlagen wir den gemeinsamen Besuch eines landestypischen Restaurants vor. Hier lassen Sie bei leckerem Essen und Getränken die die erlebnisreiche Woche Revue passieren.

8. Tag: Abschied von Miami und Rückreise nach Deutschland.

Nach dem Check-out folgt der Transfer zum Flughafen Miami und der Rückflug nach Deutschland

Info-Anfrage

 

Leistungsbeispiel:

  • Flug von vielen Flughäfen in Deutschland nach Miami, inkl. aller Buchungsgebühren, Kerosinzuschlägen, Steuern
  • 7 Übernachtungen in Motels wie im Beispiel angegeben
  • inkl. Bustransfer ab/bis Flughafen Miami zur Unterkunft und zurück
  • inkl. aller Busfahrten laut Programm
  • Organisation des kompletten Wochen- und Fachprogramms nach Ihren Wünschen
  • 2 Freiplätze für die Gruppenleitung
  • 2 Einzelzimmer für die Gruppenleitung
  • moveo-Servicepaket: Detaillierter Wochenplan mit allen Terminen, Ansprechpartnern und Beschreibungen
  • Insolvenzversicherung zur Absicherung Ihres Reisepreises

 

Unterkunftskategorie:

A1: Die Motels befinden sich in zentraler Lage in Miami oder Orlando. viele Seheswürdigkeiten sind von hier aus bequem zu erreichen. Für die Schüler stehen Drei- oder Vierbettzimmer mit jeweils 2 Queensize Betten sowie Bad/WC zur Verfügung. Für die Lehrer werden Einzelzimmer mit Bad/WC angeboten. Im Haus wird kostenfrei Kaffee angeboten.
W-Lan steht meist kostenfrei zur Verfügung.

Reisepreis, inkl. aller Leistungen ab: 1.269,- €

 

Info-Anfrage