Bild Venedig Nr. 1 Bild Venedig Nr. 2

Venedig, die Perle in der Lagune, war schon immer Projektionsfläche für Träume und Sehnsüchte ihrer Besucher. Die verzaubernde Lage inmitten der Lagune, der Glanz Ihrer Paläste, der morbide Charme und die Einmaligkeit des Lichts, das alles wurde bereits von unzähligen Dichtern besungen. Alles ist wahr und alles läßt sich an diesem verzauberten Ort finden. Wahr ist aber auch, dass die heutige Stadt durch Hochwasser und Stadtflucht bedroht um Ihre Zukunft kämpft. Ungeheure Anstrengungen sind notwendig, um "Die Einmalige" auch für zukünftige Generationen zu erhalten.

Leistungsbeispiel:

An- und Abreise:

  • Flug nach Venedig, inkl. aller Sicherheitsgebühren und Steuern
  • Eine frühzeitige Buchung ist sehr empfehlenswert, da die Flüge direkt nach Freischaltung des Flugplanes gebucht werden müssen.

alternativ:

  • Bahnfahrt im günstigsten Gruppentarif der Deutschen Bahn, inkl. Buchungsgebühr und Sitzplatzreservierung
  • Busfahrt in einem komfortablen Fernreisebus, inkl. 500 Freikilometer für Exkursionen vor Ort

Leistungen:

  • 4 Übernachtungen in der von Ihnen gewünschten Unterkunftskategorie, Lage und Komfort wie im Unterkunftsbeispiel angegeben
  • Frühstück
  • Freiplätze für die Gruppenleitung
  • Einzelzimmer für die Gruppenleitung
  • Organisation des kompletten Wochen- und Fachprogramms
  • moveo-Servicepaket: Detaillierter Wochenplan mit allen Terminen, Anfahrtsbeschreibungen und Ansprechpartnern vor Ort
  • Insolvenzversicherung zur Absicherung Ihres Reisepreises

Unterkunftskategorie:

STANDARD: (Venedig Zentrum):
Das moderne und gemütliche Hotel** befindet sich in zentraler Lage Venedigs. Viele Sehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Zimmer sind mit eigenem Bad/WC oder mit Etagenduschen/-WC austattet.

Reisepreis, inkl. Flug und unserer Leistungen ab:

259,- €

KOMFORT: (Venedig Zentrum):
Das traditionsreiche Hotel*** befindet sich in zentraler Lage Venedigs. Viele Sehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Zimmer sind mit eigenem Bad/WC, Sat-TV. und Direktwahltelefon austattet.

Reisepreis, inkl. Flug und unserer Leistungen ab:

359,- €

Allgemeine Anregungen für das Wochen- und Fachprogramm:

  • Besichtigung des Dogenpalast, Palazzo Ducale, in dem verschiedene Räume wie beispielsweise der Ballettsaal, die Justizräume oder die Waffenkammer zu besichtigen sind.
  • Besuch des Markusplatzes, Piazza San Marco, welcher das Zentrum von Venedig darstellt. Angelegt wurde er bereits im 9. Jahrhundert.
  • Besuch der Basilica di San Marco auf dem Markusplatz.
  • Themenstadtführung: Das jüdische Viertel von Venedig. Führung durch den Bezirk San Marco u. a. mit der berühmten Oper la Fenice.
  • Auf dem Canale Grande, dem größten Kanal Venedigs, verkehren die Linienbote und Taxen. Mit diesen kann man die Paläste links und rechts des Kanals erreichen.
  • Besuch der Rialtobrücke, der ältesten der drei Brücken, die den Canale Grande überspannen. Im engsten Teil des Kanals befindet sich diese bekannte Brücke Venedigs.
  • Besichtigung der Seufzerbrücke, Ponte di Sospiri. Über die Brücke wurden die Gefangenen vom Dogenpalast zum Gefängnis geführt.
  • Besuch der Basilica Santi Giovanni e Paolo, dabei handelt es sich um einen roten Backsteinbau im Stadtteil Cannaregio.
  • Besuch der Brücke mit den 3 Bögen, Ponte di Tre Archi, einer Fußgängerbrücke welche im 17. Jahrhundert erbaut wurde.
  • Besuch des Turms des Palazzo Contarini del Bovolo, im Stadtteil San Marco gelegen. Dieser Palast unterscheidet sich von den anderen Palästen Venedigs durch seinen Schneckenhaus-Turm.
  • Besuch des Accademia Museums, in dem ein Eindruck über die venezianische Kunst vom 14. zum 18. Jahrhundert vermittelt wird.
  • Besuch des Museum Correr, welches ausschließlich der Stadt Venedig gewidmet ist und eine gute städtische Sammlung darstellt.
  • Besuch des Museum Marine; das Museum gehört heute der italienischen Marine und zeigt Seefahrerkarten sowie Schiffsmodelle unterschiedlichster Art.
  • Besuch des Ca Pesaro, dieser Palast beherbergt das Museum für Moderne Kunst sowie das Orientalische Museum.
  • Besuch des Museum Ca D´oro, das „Goldene Haus„, war lange der prunkvollste Privatpalast der Stadt. Der Name geht auf die verschiedenen Marmorarten zurück. Hier ist eine schöne Abteilung für flämische Malerei zu besichtigen
  • Schöne Aussichten: die schönsten Blicke über die Stadt bieten sich vom Campanile di San Marco, vom Campanile de San Giorgio und vom Torre dell‘ Orologico.

Fahrten in die Umgebung:

  • Ausflug zur Insel Murano auf der man z.B. das Glasmuseum Museo dell Arte Vetraria im Palazzo Giustinian besichtigen kann.
  • Ausflug nach Padua, die traditionsreiche Universitätsstadt ist u. a. die Heimat des Heiligen Antonius.
  • Ausflug nach Aquilea. Besuch der Ausgrabungen einer alten Römerstadt aus dem 2. Jh vor Chr., mit Begräbnisstätten, Forum, Amphitheater, röm. Markt und den Resten eines alten Flußhafens. Auf Wunsch: Im Anschluß Besuch einer Weinkellerei mit Weinprobe in Aquilea.