Bild Berlin Nr. 1 Bild Berlin Nr. 2 Bild Berlin Nr. 3 Bild Berlin Nr. 4 Bild Berlin Nr. 5 Bild Berlin Nr. 6 Bild Berlin Nr. 7

Spätestens seit den 90er Jahren zählt Berlin wieder zu den aufregendsten Städten Europas. Die ehemals geteilte Stadt ist aus einer Randposition in die Mitte Europas gerückt und entwickelt sich zur Weltmetropole. Der Besucher trifft an jeder Ecke auf bedeutungsschwere Orte Deutscher Geschichte. Dazwischen greift sich die zukünftige Stadt Raum. An vielen Stellen entstehen neue Zentren und Wahrzeichen, wie z. B. das Sony Center und die Daimler-City am Potsdamer Platz. Historisch gewachsene Viertel, wie die weltberühmte Museumsinsel, werden liebevoll restauriert. Das riesige Angebot an Theatern und Museen sowie unzählige Clubs, Szenekneipen und Discos laden dazu ein, am pulsierenden Großstadtleben teilzunehmen....

Leistungsbeispiel:

An- und Abreise:

  • Bahnfahrt nach Berlin im günstigsten Gruppentarif der Deutschen Bahn
  • Platzreservierung sowie Buchungsgebühr der Deutschen Bahn

alternativ:

  • Flug von vielen Flughäfen in Deutschland, inkl. aller Gebühren und Steuern
  • Busfahrt in einem komfortablen Fernreisebus, inkl. 500 Freikilometer für Exkursionen vor Ort

Leistungen:

  • 4 Übernachtungen in der von Ihnen gewünschten Unterkunftskategorie, Lage und Komfort wie im Unterkunftsbeispiel angegeben
  • Frühstück
  • Freiplätze für die Gruppenleitung
  • Einzelzimmer für die Gruppenleitung
  • Organisation des kompletten Wochen- und Fachprogramms (exkl. mögliche Fahrt-, Führungs- und Eintrittskosten)
  • moveo-Servicepaket: ein Stadtplan sowie ein Reiseführer Berlin für die Gruppenleitung
  • Detaillierter Wochenplan mit allen Terminen, Anfahrtsbeschreibungen und Ansprechpartnern vor Ort für jeden Teilnehmer
  • Insolvenzversicherung zur Absicherung Ihres Reisepreises

Unterkunftskategorie:

Kategorie A:
Das Jugendgästehaus befindet sich im zentralen Bezirk Schöneberg. Viele Sehenswürdigkeiten sind von hier aus bequem zu erreichen. Das freundliche Gästehaus bietet seinen Gästen Unterbringung in Mehrbettzimmern mit Etagenduschen / -WC. Die Doppel- oder Einzelzimmer für die Gruppenleitung sind teilweise mit DU/WC ausgestattet. Das Frühstück wird als Buffet gereicht.

Reisepreis, inkl. An- und Abreise und unserer Leistungen ab:

99,- €

Kategorie B:
Das moderne Hostel liegt sehr zentral im Stadtteil Berlin-Mitte. Viele Sehenswürdigkeiten sind von hier aus bequem zu Fuß oder mit ÖPNV zu erreichen. Die Rezeption ist 24 Std. besetzt. Alle modern eingerichteten Zimmer sind mit Du./WC ausgestattet. Im Haus befindet sich eine Bar/Cafeteria mit Kabel TV, Tageszeitungen, Billard und Kicker. Für die Gruppenleiter gibt es eine ?Teacher?s Lounge?, ein Nichtraucher-Arbeitszimmer, das mit PC, Drucker, Fax, Kaffeekocher, Wasser und vielem mehr ausgestattet ist. Das Frühstück wird als Buffet gereicht, ist reichhaltig und abwechslungsreich.

Reisepreis, inkl. An- und Abreise und unserer Leistungen ab:

119,- €

Kategorie C:
Das 3 Sterne Hotel*** befindet sich in Berlin Treptow. Durch die gute Anbindung an die Berliner S-Bahn (3 Minuten zu Fuß) sind viele Sehenswürdigkeiten Berlins bequem zu erreichen. Alle komfortablen 80 Zimmer sind mit SAT-TV, Radio und Telefon ausgestattet. Im Haus stehen 3 Konferenzräume und ein Fahrstuhl zu allen Etagen zur Verfügung. Das Frühstück wird als Buffet serviert.

Reisepreis, inkl. An- und Abreise und unserer Leistungen ab:

139,- €

Berlin entdecken:

Stadtführungen: Zum Einstieg in die Stadt, am Beginn Ihrer Studienfahrt empfehlen wir Ihrer Gruppe die Buchung einer Stadtführung, z. B. den Stadtspaziergang Berlins historische Mitte. Die Führung gibt einen umfassenden Überblick über Geschichte und Gegenwart des historischen Stadtzentrums. In Berlin können wir Ihnen für fast jeden Fachprogrammschwerpunkt eine maßgeschneiderte Themenstadtführung anbieten. Einige Anregungen hierzu finden Sie in den nachfolgenden Fachprogrammschwerpunkten. Sollte Ihnen eine spezielle Fachführung fehlen, fragen Sie uns bitte, wir versuchen gern, diese für Ihre Gruppe zu realisieren.

Stadtbesichtigung mit ÖPNV: Viele Sehenswürdigkeiten Berlins sind durch die Buslinie 100 miteinander verbunden. Der Bus fährt u. a. zum Alexanderplatz, Fernsehturm, Rotes Rathaus, Lustgarten, Unter den Linden, Reichstag, Haus der Kulturen und zum Zool. Garten. Der Fahrschein hat 2 Std. Gültigkeit, in dieser Zeit sind beliebig viele Unterbrechungen möglich.

Berlin WelcomeCard: Mit der Berlin WelcomeCard 2006 haben Sie 72 Stunden freie Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg, Tarifbereich Berlin ABC (ausgenommen Sonderlinien). Mit dem dazugehörigen umfangreichen Gutscheinheft erhalten Sie zudem bis zu 50% Ermäßigung bei mehr als 120 touristischen und kulturellen Highlights z.B. bei Museen, Bühnen, Clubs, Restaurants etc.

Bootsfahrt auf der Spree, zum Beispiel: City Tour durch das historische Berlin. Die Hektik der Großstadt bleibt an Land. Genießen Sie ganz neue Ansichten und Eindrücke von Berlin. In Ruhe aber mittendrin.

Panoramapunkt Potsdamer Platz: Auf dem Kollhofgebäude befindet sich in der 24. und 25. Etage, in 103m Höhe eine Aussichtsplattform. Von hier aus bietet sich dem Betrachter eine atemberaubende Aussicht auf viele Sehenswürdigkeiten Berlins. Der schnellste Aufzug Europas bringt Sie in nur 20 Sekunden nach oben.

The Story of Berlin: Unternehmen Sie eine Zeitreise durch die Geschichte Berlins von der ersten Erwähnung bis heute. In mehr als zwanzig Themenräumen wird dem Besucher die Geschichte der Stadt durch künstlerische und multimediale Installationen nahegebracht. Auch ein Atomschutzbunker unter dem Ku´damm-Karee kann besichtigt werden.

Besichtigung des Denkmals für die ermordeten Juden in Deutschland. 2711 Betonstelen stehen auf historischem Boden, wo einst die Villa Goebbels und der Führerbunker standen. Darunter befindet sich in der südöstlichen Ecke des Stelenfeldes der Ort der Information, in dem die Geschichte und die Einzelschicksale der Opfer greifbar werden.

Besuch des Jüdischen Museums in Berlin. Auf über 3000 qm Ausstellungsfläche lädt die historische Dauerausstellung zu einer Entdeckungsreise durch zwei Jahrtausende deutsch-jüdischer Geschichte ein. Führung durch die ständige Ausstellung.

Besuch des Bundestags im Reichtagsgebäude. Vortrag über Arbeitsweise und Zusammensetzung des Parlaments sowie zur Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes. Im Anschluß: Eigenständiger Besuch der Reichstagskuppel.
(Gruppen, die auf Einladung eines MdB an einer Plenarsitzung und anschließendem Gespräch mit Abgeordneten teilnehmen, erhalten auf Antrag einen Zuschuß zu ihren Fahrtkosten.)

Sealife Center & AquaDom: Das Sea Life Berlin zeigt die Faszination der heimischen Unterwasserwelt, kombiniert mit dem einzigartigen AquaDom. Zu sehen gibt es rund 4000 Meeresbewohner aus mehr als 80 verschiedenen Arten von Muscheln über farbenprächtige Seesterne, anmutige Seepferdchen und neugierige Rochen bis hin zu verschiedenen Haiarten. Erleben Sie im Anschluss an den Rundgang durch das SEA LIFE Centre zusätzlich den gigantischen "AquaDom" und genießen Sie die spektakuläre Fahrt im gläsernen Aufzug durch dieses weltweit einzigartige 16m hohe und 1 Mio Liter fassende Aquarium.

Exkursionen in die Umgebung:

Fahrt zur Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen. Besichtigung der Gedenkstätte. Die Neugestaltung der Gedenkstätte Sachsenhausen folgt einem dezentralen Gesamtkonzept, das den Besuchern die Geschichte an den authentischen Orten erfahrbar machen soll.

Biosphäre Potsdam: Im Tropengarten Biosphäre Potsdam wird dem Besucher die einzigartige Welt der Tropen nahegebracht. In Sonderausstellungen wird Wissen spannend vermittelt wie z. B. in der Sonderausstellung Jangala: Inmitten alter Ruinen warten im Tropengarten viele Überraschungen, spannende Geheimnisse und ein unfassbares Rätsel auf Forscher und Entdecker.

Filmpark Babelsberg: Hier dreht sich alles um die phantastische Welt des Films. Neben Stuntshows und 4 D Actionkino werden auch vertiefende Einblicke in das Filmhandwerk geboten, z. B. zu den Themen: Trickwunder des Films, Filmhandwerk zum Anfassen, Fernsehen live erleben sowie Filmtiertraining und vieles mehr....